Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

Alle Kurse der Dog Sport Hundeschule erfolgen zu den nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.


§ 1. Anmeldung

1.1 Schnupperlektionen nach vorheriger Absprache.

1.2 Unangemeldete Teilnahme ist nicht möglich.

1.3 Die Anmeldung für den Kurs ist verbindlich.

1.4 Die Teilnehmerzahl ist bei allen Kursen beschränkt.

1.5 Die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

1.6 Die Dog Sport Hundeschule behält sich vor – Kurse bei zu wenig Anmeldungen, bei aussergewöhnlichen Ereignissen, Prüfungen, Kurse und Seminaren abzusagen oder zu verschieben.

1.7 Die Dog Sport Hundeschule kann die Anmeldung ohne Angaben von Gründen ablehnen.

§ 2. Verpflichtung

2.1 Die Hundehalter verpflichten sich bei der Anmeldung, die Kursleiterin über Verhaltensauffälligkeiten, Aggressivität, Ängstlichkeit, gesundheitsbedingte Einschränkungen oder Krankheit ihres Hundes zu informieren.

2.2 Hat der Hund Auflagen des Veterinäramtes muss dies vor der ersten Lektion der Kursleiterin mitgeteilt werden.

2.3 Läufige Hündinnen sind der Kursleiterin vor dem Kurs zu melden.

2.4 Die Aufsichtspflicht über den Hund obliegt dem Besitzer.

§ 3. Preise und Zahlung

3.1 Die Zahlung der Gruppenlektionen (10er Abo) sind vor beginn der ersten Lektion bar (sofern nicht anders vereinbart) zu begleichen.

3.2 Die Zahlung der Einzellektionen wird bar nach absolvierter Lektion bezahlt.

3.3 Die Dog Sport Hundeschule ist jederzeit berechtig Preisänderungen vorzunehmen. Es gelten die am Tage der Anmeldung ausgeschriebenen Preise.

3.4 250.00 Franken, 10er Abo Unterordnung

3.5 50.00 Franken, 1 Einzellektion UO à 30 Minuten (exkl. ev. Fahrspesen)

3.6 200.00 Franken, 10er Abo Agility/Spass & Sport

3.7 40.00 Franken, Einzellektion Agility/Spass & Sport à 30 Minuten (exkl. ev. Fahrspesen)

3.8 200.00 Franken, 10er Abo Unterordnung (Gruppenkurs)

3.9 Bei Einzelstunden in Ihrer Umgebung werden ab 10 KM, Fahrspesen à 1 Franken pro Kilometer verrechnet.

§ 4. Annullation und Rückzahlungspflicht

4.1 Gruppen- und Einzellektionen müssen 24 Stunden vorher per Telefon oder SMS abgesagt werden.

4.2 Nicht oder verspätet abgesagte Unterrichtslektionen werden voll verrechnet.

4.3 Für die Annullierung durch den Kursteilnehmer an einem Tageskurs, Trainingsweekend oder Seminar gelten folgende Bedingungen:

Bei Nicht-Teilnahme nach gültiger Anmeldung wird die Kurs- und Seminargebühr nicht zurückerstattet!

An den Tageskursen, Trainingsweekends und Seminaren kann jedoch ein Ersatzteilnehmer benannt werden.

4.4 Wenn der Teilnehmer den Kurs oder das Seminar abbricht oder fernbleibt, entfällt die Rückzahlungspflicht.

§ 5. Allgemein

5.1 Bei Verspätung wird die ganze Lektion berechnet.

5.2 Abos sind ab Ausstelldatum 1 Jahr gültig.

5.3 Die Abos können nicht auf andere Personen oder einen anderen Kurs übertragen werden.

5.4 Kurse finden bei jedem Wetter statt. Bei Unwetter oder Gewitter obliegt es der Kursleiterin den Kurs abzusagen.

5.5 Der Erfolg der Unterrichtslektionen hängt auch von den Teilnehmern ab, deshalb wird keinerlei Erfolgsgarantie gegeben.

5.6 Mindestalter:

– Unterordnung, kein Mindestalter

– Spass & Sport, kein Mindestalter

– Agility, ab 1 Jahr

5.7 Die Teilnehmer erklären sich einverstanden, dass die Fotos/Bilder die während dem Kurs entstehen von der Dog Sport Hundeschule für die Homepage kostenlos verwendet werden dürfen.

§ 6. Gesundheit

6.1 Teilnehmende Hunde müssen gesund sein. (Allgemein, Rücken und Gelenke)

6.2 Alle Hunde müssen die vorgeschriebenen, gültigen Impfungen (Staupe, Paravovirose) haben. Die Impfung darf nicht länger als ein Jahr zurückliegen. Der Impfausweis ist bei der ersten Lektion zur Kontrolle vorzuweisen.

6.3 Akut erkrankte Hunde (Durchfall, Erbrechen, Husten etc.) dürfen nicht am Kurs teilnehmen.

§ 7. Versicherung und Haftung

7.1 Die gültige Unfall- und Haftpflichtversicherung für Hundehalter und Hund, ist Sache der Kursteilnehmer.

7.2 Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung, sowie eigenes Risiko.

7.3 Der Hundehalter haftet für alle von sich und seinem Hund verursachten Schäden.

7.4 Für alle Kurse schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus.

7.5 Die Dog Sport Hundeschule übernimmt keinerlei Haftung für Sach- und Personenschäden die durch die Anwendung der gezeigten Übungen entstehen.

7.6 Die Dog Sport Hundeschule übernimmt keinerlei Haftung für Schäden und Verletzungen, die durch andere Teilnehmer oder deren Hunde entstehen.

§ 8. Ausschluss

8.1 Bei unangebrachten, grobfahrlässigem oder tierschutzwidrigen Verhalten gegenüber dem eigenem Hund oder fremden Hunden, werden Teilnehmer vom Kurs ausgeschlossen.

8.2 Beim Ausschluss besteht kein Recht auf die Rückerstattung der Kurskosten.

8.5 Nicht vollständig geimpfte Hunde und kranke Hunde werden vom Kurs ausgeschlossen.

8.6 Bei nicht einhalten der Regeln, kann der Teilnehmer vom Platz verwiesen werden und wird vom Kurs ausgeschlossen. Kein Recht auf die Rückerstattung des Kursgeldes.

8.7 Die Dog Sport Hundeschule hat das Recht, Personen die nicht aktiv am Kurs mitmachen oder vorsätzlich den Kurs stören, auszuschliessen.

8.8 Läufige Hündinnen werden vom Kurs nicht ausgeschlossen, sind jedoch der Kursleiterin vor dem Kurs zu melden.

§ 9. Kurs- und Platzregeln

9.1 Der Hundehalter hat pünktlich zum Kurs zu erscheinen.

9.2 Hunde kommen versäubert und angeleint zur Lektion, bzw. bleiben im Auto bis zur jeweiligen Anweisung der Kursleiterin.

9.3 Auf dem Hundeplatz und auf dem umliegenden Gelände gilt Kotaufnahmepflicht.

9.4 Den Anweisungen der Kursleiterin während des Unterrichts ist strikte Folge zu leisten.

9.5 Hunde sind während dem ganzen Kurs an der Leine zu führen und werden nur auf ausdrückliche Anweisung abgeleint.

9.6 Die Hunde sind so zu führen, dass eine Gefährdung anderer Personen, der Kursleiterin und der Tieren ausgeschlossen werden kann.

9.7 Während des Kurses ist das Rauchen und benutzen des Handys nicht gestattet.